Nach Hersteller  /  Kartell  /  Hocker Pilastro

Hocker Pilastro

Maße Höhe 46 cm, Ø 35 cm
  • Hocker Pilastro rot
    Hocker Pilastro
    219 €
    rot
    inkl. MwSt. 260,61 €
    Best.-Nr. 111478
    Sofort lieferbar.
  • weitere Farben:

    Hocker Pilastro grün Hocker Pilastro rosa
  • Produktdetails

    Der Hocker Pilastro gehört zur Kollektion „Kartell goes Sottsass – A Tribute to Memphis“, die 2015 als Hommage an die von dem Meister des Designs Ettore Sottsass (1917-2007) begründete Designbewegung eingeführt wurde. Sottsass ließ seine unkonventionelle Formensprache von der Pop-Art beeinflussen und revolutionierte mit der Memphis-Gruppe das traditionelle Designverständnis von Grund auf – und ganz unverkennbar findet sich das Design von Ettore Sottsass und der Memphis-Gruppe auch im Hocker Pilastro wieder. Der Pilastro (zu Deutsch „Säule“) erinnert in seiner Form an eine kurze Säule, in die drei gleichgroße Ringe oder Scheiben – ähnlich den Jahresringen eines Baumes – eingearbeitet wurden. Die symmetrische Anordnung der Ringe verleiht dem Pilastro eine technische, geradezu architektonische Anmutung. Dank des durchgefärbten und überaus qualitätsvollen thermoplastischen Technopolymers, aus dem der Hocker Pilastro besteht, ist dieser sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet.

    Kartell Pilastro Hocker – geniale Gestaltung

    Der Hocker Pilastro von Ettore Sottsass für Kartell ist sowohl hinsichtlich der Gestaltung als auch der Herstellung von ganz hervorragender Abstammung. Sottsass war ein österreichisch-italienischer Architekt und Gestalter von Wohnutensilien, deren radikale Formensprache als „Anti-Design“ weltweit bekannt wurde und den Designer zu einem der erfolgreichsten Italiens machte. Als Mitbegründer der Memphis Gruppe entwarf und initiierte er Objekte, deren Farben grell und Formen zumeist von basalen geometrischen Figuren wie Kegeln, Kugeln, Pyramiden oder Würfel abgeleitet waren – so wie die Ringe des Hockers Pilastro. Das als befremdlich empfundene Design radikalisierte gängige Vorstellungen von guter Gestaltung und auch heute noch fesseln die Entwürfe von Ettore Sottsass unsere Augen. Sottsass hat vom Essbesteck über Rechenmaschinen und Möbeln bis zu Bushaltestellen ein weites gestalterisches Feld beackert. Kartell, der Hersteller des Pilastro-Hockers, gehört zu den avanciertesten Kunststoffmöbelmanufakturen nicht nur Italiens und Europas, sondern der Welt. Kartell arbeitet mit den namhaftesten Designern der Welt zusammen und hat außerdem die ersten Möbel produziert, die nur aus einem einzigen Kunststoffstück bestehen. Das Unternehmen zählt einige der berühmtesten Kunststoffmöbelentwürfe der Gestaltungsgeschichte zu seinem Portfolio – und der Hocker Pilastro von Ettore Sottsass gehört ganz bestimmt dazu!

    Ausführung: durchgefärbtes thermoplastisches Technopolymer
  • Designer: Ettore Sottsass

Verwandte Produkte

219 €
Sofort lieferbar.
186 €
Sofort lieferbar.