Neuheiten  /  Freischwinger mit Armlehnen S34

Neu

Freischwinger mit Armlehnen S34

Maße Höhe 84 cm, Breite 57 cm, Tiefe 64 cm, Sitzhöhe 45,5 cm
  • Freischwinger mit Armlehnen S34 Kernleder, schwarz
    Freischwinger mit Armlehnen S34
    1.085 €
    Kernleder, schwarz
    inkl. MwSt. 1.291,15 €
    Best.-Nr. 112562
    Lieferzeit mehr als 4 Wochen
  • Produktdetails

    Ein weltbekannter Klassiker: Der Freischwinger S34 von Mart Stam gehört zu den bekanntesten Möbeln aus der Bauhaus-Periode. Ein Stuhl ohne Hinterbeine war damals (1927) eine konstruktive Sensation und übt auch heute noch eine ungebrochene Faszination aus – nicht nur wegen der Form, sondern auch der beeindruckenden Bequemlichkeit wegen, denn das Gewebe der Sitzfläche lässt sich durch Spannbügel unter dem Sitz straffen, so dass Sie die Sitzfläche ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Entworfen hat den Freischwinger S34 Mart Stam, mit vollem Namen Martinus Adrianus Stam (1899-1986). Stam war ein niederländischer Architekt und Designer, der nicht nur mit der Typisierung preiswerter Wohnsiedlungen die Kulturgeschichte des vergangenen Jahrhunderts geprägt hat, sondern auch mit einer Erfindung, die wie nur wenige andere in die Geschichte der Möbelschöpfung eingegangen ist und die Grundlage für entscheidende Weiterentwicklungen der Sitzmöbel geliefert hat: die Rede ist vom Freischwinger, dem Stuhlmodell ohne Hinterbeine. Der Freischwinger S34 ist ein paradigmatischer Vertreter seiner Art und eine direkte Weiterentwicklung der Ergebnisse von Experimenten mit Gasleitungsrohren, die Stam für seine Architekturprojekte durchführte.

    Thonet S34 Freischwinger – kulturgeschichtlich bedeutsames Sitzmöbel

    Der S34 zeigt ein feines Gestell und harmonische Proportionen, schmeichelt mit kubischer Anmutung dem Auge und mit schwingenden Bewegungen dem Körper. Stand der Freischwinger einstmals für eine Abkehr von den schweren Polstermöbeln der Jahrhundertwende, eine fortschrittsfreudige Moderne und ein revolutionäres Verständnis von Lebensgestaltung, symbolisiert der Freischwinger S34 heute die möbelgewordene Synthese von gediegenem Traditionsbewusstsein und weltoffenem Zeitgeist. Erstmals gezeigt wurde der Freischwinger S34 (zusammen mit seinem Geschwistermodell S33) auf der Werkbund-Ausstellung 1927 in Stuttgart, wo Stam die legendäre Weißenhof-Siedlung realisiert hatte. Beide Stühle erregten viel Aufsehen, denn Sitzmöbel mit nur zwei Beinen bzw. Kufen kannte man damals noch nicht. Im Jahr 1977 bekam Mart Stam das künstlerische Urheberrecht für den Freischwinger zugesprochen, heute liegt dieses Recht bei Thonet.

    Ausführung:
    Gestell: verchromt
    Sitz und Rücken: Kernleder, schwarz

  • Hersteller: Thonet
  • Designer: Mart Stam

Verwandte Produkte

ab 555 €
Sofort lieferbar.