Polstermöbel  /  Sessel  /  Sessel Butterfly Chair

Medien

Der Butterfly Chair von Manufakturplus

Sessel Butterfly Chair

Maße Höhe 89 cm, Breite 84 cm, Tiefe 74 cm, Sitzhöhe 37 cm
  • Sessel Butterfly Chair Bezug: Blankleder, cognac / Gestell: schwarz
    Sessel Butterfly Chair
    1.218 €
    Bezug: Blankleder, cognac / Gestell: schwarz
    inkl. MwSt. ab 1.449,42 €
    Best.-Nr. 108156
    Sofort lieferbar.
  • Bitte wählen Sie die gewünschte Ausführung:
  • Bestellen Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 11 Minuten und erhalten Sie Ihre Bestellung schon morgen.
  • Produktdetails

    Der Manufakturplus Butterfly Chair aus der Feder der argentinischen Produktdesigner Antonio Bonet, Juan Kurchan und Jorge Ferrari-Hardoy gehört zu den erfolgreichsten Stühlen der Welt ist zudem eines der berühmtesten südamerikanischen Designerzeugnisse – berühmt, weil er ein atemberaubend filigranes Gestell mit faszinierender Standfestigkeit zu einem Sitzmöbel von unendlich lässiger Eleganz synthetisiert. In deutschsprachigen Landen ist der Stuhl auch als Fledermaussessel bekannt. Der Butterfly Chair ist eine Gemeinschaftsproduktion: Jorge Ferrari-Hardoy (1914-1977) und Juan Kurchan (1913-1972) waren argentinische Architekten und Designer, die wie nur wenige andere Gestalter die Ideen der Moderne in Südamerika vertraten. Gemeinsam mit dem katalanischen Architekten Antoni Bonet (1913-1989) haben Hardoay und Kurchan den Fledermaussessel entworfen – der Butterfly Chair war ursprünglich für das Büro der Möbelschöpfer gedacht. Das Gestell besteht aus vier verschlungenen Rohren, in denen qualitätsvolles Blankleder eingespannt ist. Der komfortable Fledermaussessel stammt aus der Produktion von Manufakturplus und ist in der ganzen Welt für seinen minimalen Materialeinsatz und seine schmetterlingsähnliche Form berühmt!

    Manufakturplus Butterfly Chair – Sensationsdesign aus Südamerika

    Vom Entwurf bis zur Etablierung des Fledermaussessels als Ausstellungsstück im Museum of Modern Art in New York (MOMA) dauerte es nur wenige Jahre. Der erste Entwurf des Butterfly Chairs datiert auf das Jahr 1938, zwei Jahre später wurde der Stuhl erstmal der Öffentlichkeit vorgestellt. Schon 1941 wurde der Butterfly Chair als Klassiker vorbildlichen Designs in die ständige Kollektion des Noma aufgenommen: elegant wie eine grazile Skulptur, dabei komfortabel und praktisch – leicht und mühelos zu transportieren, stapelbar und vielseitig einsetzbar. Der in Bayern ansässige Hersteller Manufakturplus hat sich ganz der High-End-Qualität verschrieben und produziert neben dem Butterfly Chair noch eine Reihe anderer Möbel von zeitloser Eleganz. Regelmäßige Qualitätskontrollen garantieren, dass nur die hochwertigsten Erzeugnisse ausgeliefert werden. Alle verwendeten Leder (nur Echtleder!) werden auf Beschaffenheit und Güte überprüft; die Bezüge werden in Handarbeit hergestellt. Dieser akribischen Produktion wegen ist der der Butterfly Chair bzw. Fledermaussessel von Manufakturplus ein Möbel, das Generationen überdauern kann.

    Material:
    Gestell: Edelstahl oder Metall, schwarz pulverbeschichtet
    Bezug: 100% Baumwolle, schwarz oder Neckleder, schwarz/dunkelbraun oder Blankleder, cognac

    Design: Bonet, Kurchan, Ferrari-Hardoy, 1938

  • Zubehör
    • Hocker Butterfly Bezug: Neckleder, schwarz/Gestell: Edelstahl
      Hocker Butterfly
      450 €
      Bezug: Neckleder, schwarz/Gestell: Edelstahl
      inkl. MwSt. 535,50 €
      Best.-Nr. 107856
      Sofort lieferbar.
    • Hocker Butterfly Bezug: Neckleder, dunkelbraun/Gestell: Edelstahl
      Hocker Butterfly
      450 €
      Bezug: Neckleder, dunkelbraun/Gestell: Edelstahl
      inkl. MwSt. 535,50 €
      Best.-Nr. 107855
      Sofort lieferbar.
    • Hocker Butterfly Bezug: Baumwolle, schwarz/Gestell: Stahl, schwarz
      Hocker Butterfly
      223 €
      Bezug: Baumwolle, schwarz/Gestell: Stahl, schwarz
      inkl. MwSt. 265,37 €
      Best.-Nr. 107848
      Sofort lieferbar.
  • Hersteller: Manufakturplus
  • Designer: Jorge Ferrari-Hardoy

Verwandte Produkte

ab 223 €
Sofort lieferbar.