Nach Hersteller  /  Thonet  /  Thonet Armlehnstuhl S43F

Thonet Armlehnstuhl S43F

Maße Höhe 81 cm, Breite 57,5 cm, Tiefe 49 cm, Sitzhöhe 46 cm
  • Thonet Armlehnstuhl S43F schwarz, mit Armlehnen
    Thonet Armlehnstuhl S43F
    400 €
    schwarz, mit Armlehnen
    inkl. MwSt. 476,00 €
    Best.-Nr. 101376
    Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
  • weitere Farben:

    Thonet Armlehnstuhl S43F Buche natur, mit Armlehnen
  • Produktdetails

    Dieser Armlehnstuhl S43F aus dem Hause Thonet ist ein Bauhaus-Klassiker aus der Feder von Mart Stam. Das klassische Sitzmöbel ist schlicht in der Form und variabel in der Ausführung. Die Stahlrohrteile sind verchromt. Die Armlehnen mit einer Auflage aus gebeiztem Buchenholz bieten zusätzlichen Komfort.

    Der Freischwinger ist eines der charakteristischsten Beispiele modernen Möbeldesigns. Wie nur wenige andere Sitzmöbel war der Freischwinger seinerzeit nicht nur eine Designneuheit, sondern auch eine technische Novität, der eine lange Forschung und Entwicklung vorausging. Auffälligstes Merkmal des Freischwingers sind die fehlenden Hinterbeine, die durch die geschwungene Form der Stahlrohre ausgeglichen werden. Der tragende Rahmen besteht aus einem einzigen Stahlrohr, das wie ein grobes ‚S‘ geschwungen ist, rückseitig einmal überläuft und dann die S-Form wiederholt. Die Oberseite des ‚S‘ bildet die Armlehnen, während das Mittelstück die Zarge für die Sitzfläche bildet. Die Beine des Stuhls haben zumeist die Anmutung von Kufen. Diese Konstruktion bedingt die Schwingungen, in die der Stuhl versetzt wird, wenn sich eine Person niederlässt. Nicht zuletzt gibt diese Elastizität dem Möbel seinen Namen.

    Thonet S43 F Armlehnstuhl – ein Bauhausklassiker

    Die Statik leidet trotz der fehlenden Hinterbeine nicht. Durch die Konstruktion aus zumeist einem einzigen tragenden Rohr werden Krafteinwirkungen über das Gestänge verteilt, und die langgezogenen Kufen verhindern ein Kippen des Stuhls. Die ersten Entwürfe (um 1926) waren noch starre Rohrkonstruktionen, die keinen Sitzkomfort boten, doch schon ein Jahr später wurden wesentlich elastischere Freischwinger vorgestellt. Die reduzierte Gestalt der Freischwinger enthebt sie aller epochentypischen Stilmerkmale, weshalb diese Stühle bis heute nichts von Ihrer ästhetischen Faszination verloren haben. Ihre plausible Konstruktion ohne barocke Üppigkeit oder komplizierte Mechanismen, die sich nicht auf den ersten Blick erschließen, ist typisch für das klare Bauhaus-Design, das maßgeblichen Einfluss auf die Erfindung und Gestaltung der Freischwinger hatte.

    Entwurf: Mart Stam

    Ausführung: Gestell: Stahlrohr, verchromt;
    Sitz, Rücken- und Armlehnen: Buche, schwarz gebeizt oder Buche, natur

  • Designer: Mart Stam

Verwandte Produkte

255 €
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen