Nach Hersteller  /  Umage  /  LED-Pendelleuchte Asteria

ARTIKEL 1 VON 4
Medien

Aufbau der Asteria LED Pendelleuchte

LED-Pendelleuchte Asteria

Maße Höhe 4 cm, Ø 43 cm
  • LED-Pendelleuchte Asteria perlweiß
    LED-Pendelleuchte Asteria
    167 €
    perlweiß
    inkl. MwSt. 198,73 €
    Best.-Nr. 112108
    Sofort lieferbar.
  • weitere Farben:

    LED-Pendelleuchte Asteria anthrazit
  • Produktdetails

    Eine wunderschöne Synthese von minimalistischem Design und zeitgenössischer Technologie – die LED-Pendelleuchte Asteria birgt in ihrem kreisrunden und beeindruckend schmalen Leuchtenschirm modernste Lichttechnik für eine helle und lebhafte Beleuchtungssituation. Die LED-Pendelleuchte Asteria kommt in vielen verschiedenen Anwendungen gut zur Geltung und wirkt auch im Ensemble aus mehreren Modellen hervorragend.

    Umage Asteria LED-Pendelleuchte – Licht aus Kopenhagen

    Der LED-Pendelleuchte Asteria kommt von Umage. Das Label Umage ist aus dem Hersteller Vita Living hervorgegangen. Das Wort „Umage“ stammt aus der dänischen Sprache und heißt zu Deutsch so viel wie „Mühe“ oder „sich Mühe geben“. Mit diesem Begriff ist die Philosophie des gleichnamigen Unternehmens bezeichnet: Umage ist darum bemüht, die Traditionen des dänischen Designs weiterzuführen – und das macht die in Kopenhagen ansässige Firma mit großem Erfolg! Die Leuchte und Möbel von Umage treten mit Ästhetik, Funktionalität, Simplizität und nicht zuletzt auch Komfort auf; alles in echter Handwerkskunst umgesetzt. Die skandinavische Gestaltungstradition ist unverkennbar, die verwendeten Werkstoffe von hoher Güte und Verarbeitungsqualität. Die Pendelleuchte ist die ideale Leuchte für eine skandinavische Einrichtung!

    Entwurf: Soren Ravn Christensen

    Ausführung:
    Leuchtenschirm: Stahl und Aluminium, pulverbeschichtet
    Diffusor: Kunststoff
    Baldachin: Stahl, schwarz
    Textilkabel 2 m

    Lieferung inkl. fest verbauter LED-Einheit (nicht austauschbar), 17 W, 3000 K, warmweiß, 1500 lm, dimmbar, 230 V, Lebensdauer ca. 25.000 Stunden.

  • Designer: Soren Ravn Christensen